Info / FAQ

Wie komme ich an die Tickets und was kosten sie?

Du kannst dein Ticket online unter www.koka36.de bestellen und nach Hause schicken lassen oder vor Ort an einer der VVK-Stellen erwerben. Solltest du von außerhalb anreisen, schreib uns eine Nachricht an info(at)swampconspiracy.com.

Tickets und Preise:
Das VVK-Ticket kostet 35 € (zzgl. Gebühren) und gilt für Freitag und Samstag.
Das Konzert am Donnerstag kostet in Verbindung mit dem VVK-Ticket 5 €. Diesen Betrag bezahlst du einfach an der Abendkasse. Bring dazu bitte dein Wochenendticket mit.
Wenn du dir an der Abendkasse ein Wochenendticket für alle drei Tage (Donnerstag-Freitag-Samstag) kaufen möchtest, zahlst du 40 €.

Die Tageskarten kosten:
Donnerstag: 10 €
Freitag: 20 €
Samstag: 20 €

Wann geht es los?

Donnerstag: 18 Uhr Einlass, 19 Uhr Start.
Freitag: 18 Uhr Einlass, 19 Uhr Start.
Samstag: 16:45 Uhr Einlass, 17:45 Uhr Start.

Wo kann ich unterkommen?

1st Floor Hostel: http://www.1stfloorhostelberlin.de/

Gibt es Essen und Getränke auf dem Gelände?

Auf dem Gelände versorgen euch Goura Pakora mit leckerem, veganen Essen zu fairen Preisen. Die Hausmarke kostet im Zukunft 2,80 €, Softdrinks kosten ca. 2 €.

Kann ich das Gelände verlassen?

Ja, mit dem Bändchen bzw. Stempel für Tagesgäste kannst du jederzeit das Gelände verlassen. Beachte bitte, dass du keine Fremdgetränke wieder mit auf das Gelände bringst.

Boiler_Berlin_Swamp_Fest_2015

Wie ist die Parkplatzsituation am Festivalgelände?

Leider schlecht, da auch die Bands und Veranstalter mit ihren Autos dort parken. Eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ratsam.

Darf ich am Swamp Fest teilnehmen, wenn ich noch minderjährig bin?

Leider nicht. Der Zutritt ist ab 18 Jahren gestattet, da wir unter anderem Filme zeigen, die dem Jugendschutzgesetz unterliegen.

An wen muss ich mich wenden, wenn ich etwas verloren habe?

Wende dich am besten direkt ans Zukunft am Ostkreuz. Pass auf deinen Kram auf, da du selbst dafür haftest.

Darf ich privat Fotos machen?

Ja, private Fotos sind erlaubt. Willst du diese öffentlich für Dritte zugänglich machen oder weiterverbreiten, kontaktiere uns bitte im Vorfeld. Das ist ein Zeichen des Respekts gegenüber unseren Fotografen.

Habe ich was vergessen?

Die Hausordnung des Zukunft am Ostkreuz gilt. Keine Nazis, keine Tiere, keine Pöbeleien, keine Fremdgetränke, kein Bullshit. Nur Spaß und gute Musik.

Down_on_my_knees_Im_weak_Berlin_Swamp_Fest_2015

21. Mai 2016 um 20:04